Shocknife Training

Defence Lab Salzburg bietet exklusive Trainings mit dem revulutionären Trainingsmesser "Shocknife" an. Unter kompetenter Anleitung durch einen offiziell geprüften  Safety Monitor können verschiedene Varianten des Trainings gebucht werden:

Safety Monitor Training :

In dieser Variante wird der Safety Monitor rein das Überwachen des Training mit den Shicknifes übernehmen und keinerlei Techniken zeigen. Dieses Angebot eignet sich bestens für erfahrene Kampfkünstler oder Selbstverteidigungsvereine, die ihre bereits bekannten Messerabwehrtechniken durch den Einsatz des Shocknife intensiver trainieren möchten.

Der Safety Monitor übernimmt nur die Aufsicht über das Training mit Shocknife und die Sicherheitsrichtlinien, schult die Teilnehmer ein und unterstützt bei der Anmeldung.

Knife Defence Course:

Bei einem "Knife Defence Course" wird erst die Messerabwehr mit handelsüblichen Trainingsmessern geübt und trainiert. Dabei wird auf die praktische Verteidigung gegen Angriffe mit Schnitt- und Stichwaffen Wert gelegt. Dieses intensivtraining wird nur von geprüften und zertifizierten Instruktoren abgehalten und ermöglicht Training und Schulung auf höchstem Niveau. Der Verteidigunsansatz ist speziell auf die realistische Umsetzung  ausgelegt und soll den Teilnehmern eine neue Sichtweise zu Angriffen mit Hieb-, Stich-, und Schnittwaffen geben.

Das Training wird mit Übungseinheiten mit dem Shocknife und auf Wunsch mit Vollschutzanzug beendet.

 Zielgruppe:

 + Polizei

+ Justizwache

+ Militär

+ Sicherheitsdienste

+ Pflegepersonal

+ Kampfkünstler und Kampfkunstvereine

+ uvm.

Anfragen zu Terminen und weiteren Infos jederzeit unter info@defence-lab.at